Gehaltscheck: Gehaltsunterschiede werden als ungerecht empfunden

Die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz befürchten im Vergleich zu ihren Kollegen ungerecht entlohnt zu werden, obwohl sie mindestens die gleiche Arbeit verrichten. Dies ergab eine Umfrage zum Gehaltscheck unter 319 Teilnehmern auf dem Internetportal für Arbeitgeber Bewertungen http://www.Jobvoting.de im Oktober bis November 2011.

Demnach befürchten 50% der im Gehaltscheck befragten Umfrageteilnehmer, dass sie weniger als ihre Kollegen ausgezahlt bekommen und empfinden dies als Ungerechtigkeit. Dabei ist es unerheblich, ob sie tatsächlich weniger verdienen oder aber die genauen GehaltsdGehaltscheckaten gar nicht kennen und nur annehmen, sie würden weniger Lohn erhalten. Diese Gehaltscheck-Annahme kann sich in der Regel erheblich auf die Motivation des Arbeitnehmers auswirken, weshalb hier von jedem Betrieb verschiedene Gegenmaßnahmen ratsam wären.

Nur für 3% der im Gehaltscheck Befragten glaubt ebenfalls weniger als ihre Kollegen zu verdienen, sehen aber nichtsdestotrotz kein ernsthaftes Problem darin und haben sich offenbar damit abgefunden. Weitere 9% sind zudem so einsichtig, dass sie die ungleiche Bezahlung nicht als Ungerechtigkeit einschätzen, sondern dafür verschiedene Gründe sehen, die dies rechtfertigen. Lediglich 10% schätzen nach dem Gehaltscheck ihr monatliches Gehalt so ein, dass es in etwa auf gleichem Niveau liegt, wie dass der Kollegen, die eine vergleichbare Tätigkeit verrichten.

Knapp 5% geben dann tatsächlich an, dass sie glauben zu wissen, dass sie mehr verdienen. Verglichen mit den 62%, die ihr Gehalt als zu gering empfinden, fällt dieser Prozentsatz deutlich geringer aus. Dies lässt erneut darauf schließen, dass die Mehrheit der im Gehaltscheck Befragten nur aufgrund von Vermutungen ihr Gehalt als niedriger einschätzt, tatsächlich aber keine allzu große Lohnschere in den Betrieben herrscht. Immerhin weitere 23% sind so nüchtern bei der Einschätzung ihres Gehaltsniveaus, dass sie sich in einem Gehaltscheck zu keinen Spekulationen über die Gehälter der anderen Kollegen einlassen und angeben, dass sie nicht wissen, ob sie mehr oder weniger verdienen.

Werbung

One Response to Gehaltscheck: Gehaltsunterschiede werden als ungerecht empfunden

  1. heikebell says:

    Das höre ich sooooo oft. Das ist der Wahnsinn. Seit 8 Jahren bin ich im Betrieb und weiß nicht was die Kollegen verdienen. Alle machen sooo ein Geheimnis raus das ist der Wahnsinn…. Ich mein ich würde ja mein Gehalt verraten, wenn es auch der Kollege tut, aber nein!
    Aus diesem Grund finde ich das Vorhaben von gehalt.de super. Die sammeln die Statistiken (unverbindlich) denn es gibt freiwillige wie auch ich, die bereit sind die Branche, das Alter, das Gehalt und die Stundenanzahl zu verraten. So kann jeder dann die Gehälter aus seiner Branche einsehen und gucken was andere verdienen.

    Danke für den Beitrag! Wir dürfen nicht aufgeben und uns alles gefallen lassen! Wir sind die Junigen, die eigentlich das Sagen haben sollten…. zumindest was die Gehälter eingeht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: