Top Arbeitgeber 2. Quartal 2012

Seit 2011 stellt Jobvoting, das erste Webportal für Jobbewertungen im Internet, jedes Quartal drei Unternehmen vor, die durch die Bewertungen seiner Mitarbeiter die Auszeichnung „Top Arbeitgeber“ verliehen bekommen hat. Mittlerweile sind es weit mehr als 100 Arbeitgeber, die dieses Prädikat bereits erhalten haben, aber an dieser Stelle sollen zumindest drei von ihnen besondere Erwähnung finden. In beiden vergangenen Quartalen wurden u.a. die CPC Unternehmensmanagement, Roche Diagnostics, der Outsourcing Dienstleister TRX Germany GmbH und Konsumgüterkonzern Beiersdorf als Top Arbeitgeber vorgestellt.

Top Arbeitgeber

Top Arbeitgeber

Dieses Quartal ist es als erstes das der Axel Springer Verlag, der als Top Arbeitgeber ausgezeichnet wurde. Axel Springer ist eines von Europas führenden multimedialen Medienunternehmen, das mehr als 170 Zeitungen und Zeitschriften, darunter die Bild und Die Welt, vertreibt. Die Arbeitsatmosphäre in den Redaktionen wird als freundlich und die Kollegen als hilfsbereit beschrieben. Der zweite Top Arbeitgeber im 2. Quartal 2012 ist die Linde Gruppe, ein weltweit führendes Gas- und Engineering-Unternehmen. Das Unternehmen beschäftigt fast 49.000 Mitarbeiter in weltweit über 70 Ländern. Linde bietet viele interessante Ansätze zur Gestaltung einer arbeitnehmerfreundlichen Arbeitsumgebung, das die ermittelte überdurchschnittlich hohe Gesamtzufriedenheit unter den Mitarbeitern erklärt. Zuletzt stellen wir die Fraport AG als Top Arbeitgeber vor. Das so genannte Airport-Manager Unternehmen gehört zu den international führenden Konzernen im Airport-Business und betreibt mit dem Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt. Insbesondere wer sich für die Luftfahrtbranche begeistert, wird in Fraport einen guten Arbeitgeber finden. Auch die Vorgesetzten werden als kollegial beschrieben, die im Notfall immer für ihre Mitarbeiter da sind.

Trend Mitarbeiterzufriedenheit im März / April 2012

Die Mitarbeiterzufriedenheit bekommt immer mehr Aufmerksamkeit und gewinnt hierzulande an Bedeutung. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Höhe der Boni des Deutsche Bahn Vorstands von einer betriebsinternen Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit abhängig gemacht werden soll. Ist die Stimmung gut, bekommt der Vorstand mehr. Auch auf http://www.Jobvoting.de, dem Portal für Arbeitgeberbewertungen, wird seit über einem Jahr die Mitarbeiterzufriedenheit in Deutschland, Österreich und der Schweiz mittels regelmäßiger unter den Besuchern gemessen. Die Ergebnisse werden

Mitarbeiterzufriedenheit März - April 2012

Mitarbeiterzufriedenheit März – April 2012

in einer fortlaufend aktualisierten Trendanalyse zusammen gefasst und mittlerweile jeden zweiten Monat auf Jobvoting veröffentlicht. Im März / April 2012 gaben 14% (Vormonat 13%) der insgesamt 314 Befragten an, dass sie mit ihrer derzeitigen Arbeitssituation sehr zufrieden sind. Weitere 30% (Vormonat 29%) der Umfrageteilnehmer bestätigten, dass sie mit ihrem Arbeitsplatz zurzeit durchaus zufrieden sind. Zusammen genommen sind dies also 44% (Vormonat 42%) der Arbeitnehmer, die einen hohen bis sehr hohen Zufriedenheitsgrad aufweisen. Also nach den sehr guten Werten im Januar 2012 eine Stabilisierung der Zufriedenheit auf dem im Februar gemessenen Niveaus. Im April 2011 waren es 41% der Befragten, die sich insgesamt als zufrieden mit ihrer Situation am Arbeitsplatz zeigten.

Als durchschnittlich zufrieden erklärten sich in der jetzigen Umfrage 13% (Vormonat 15%) der Befragten. Für 15% (Vormonat 20%) ist ihre derzeitige Situation am Arbeitsplatz nicht zufriedenstellend. Hinzu kommen noch einmal 28% (Vormonat 23%) der Umfrageteilnehmer, die mit ihrem Job sehr unzufrieden sind. Insgesamt sind es also 43% der Arbeitnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich eine deutliche Verbesserung in ihrem Arbeitsumfeld wünschen würden. Damit ist dieser Wert im Vergleich zum Vormonat unverändert geblieben.