Trend Mitarbeiterzufriedenheit im Jahre 2013

Die deutschen Arbeitnehmer blicken mehrheitlich durchaus positiv in das neue Jahr 2014 und sind der Meinung, dass sich ihre wirtschaftliche Situation verbessern wird. Diese Einschätzung geht zumindest aus dem aktuellen Randstad Arbeitsbarometer hervor. Auch die Umfragewerte des vergangenen Jahres 2013 auf der Internet-Plattform für Arbeitgeberbewertungen Jobvoting.de stützen diese Beurteilung. Die seit nunmehr drei Jahren regelmäßig jedes Quartal durchgeführte Befragung der Besucher kommt zu dem Ergebnis, dass das Jahr 2013 mit einem durchschnittlichen Zufriedenheits-Index von 43% das bislang beste Jahr darstellt. Die Jahre zuvor wurde jeweils ein Index von 42% ermittelt.

Dennoch wird das ansonsten sehr positive Ergebnis etwas dadurch getrübt, dass die Zufriedenheitswerte insbeimagesondere im vierten Quartal stark eingebrochen sind. Insgesamt gaben nur 13% (Vorquartal 17%) der 604 Befragten an, dass sie mit ihrer derzeitigen Arbeitssituation sehr zufrieden sind. Weitere 24% (Vorquartal 28%) der Umfrageteilnehmer bestätigten, dass sie mit ihrem Arbeitsplatz zurzeit durchaus zufrieden sind. Zusammen genommen sind dies also gerade einmal 37% (Vorquartal 45%) der Arbeitnehmer, die einen hohen bis sehr hohen Zufriedenheitsgrad aufweisen. Als durchschnittlich zufrieden erklärten sich in der jetzigen Umfrage 10% (im Vorquartal waren es ebenfalls 10%) der Befragten. Für 28% (im Vorquartal 23%) ist ihre derzeitige Situation am Arbeitsplatz nicht zufriedenstellend. Hinzu kommen noch einmal 25% (Vorquartal 22%) der Umfrageteilnehmer, die mit ihrem Job sehr unzufrieden sind.

Insgesamt sind es also mit 53% mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich eine deutliche Verbesserung in ihrem Arbeits- und Berufsumfeld wünschen würden. Damit ist dieser Wert im Vergleich zum Vorquartal um acht Prozentpunkte gestiegen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: