Bitkom: Jeder zweite Berufstätige liest Arbeitgeberbewertungen

Mehr als jeder dritte Internetnutzer (36 Prozent) hat schon einmal nach Bewertungen von Arbeitgebern im Internet gesucht. Damit ist die Relevanz von Arbeitgeberportalen seit 2015 um sieben Prozentpunkte weiter angestiegen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage, die Bitkom Research im Auftrag des Bitkom unter 1.009 Personen telefonisch durchgeführt hat. Ebenfalls wurde festgestellt, dass unter den berufstätigen Internetnutzern sogar fast jeder Zweite (45 Prozent) entsprechende Bewertungen online liest. Darunter sind die Online-Bewertungen offenbar besonders für die jüngeren Berufstätigen relevant für ihre Jobsuche.

Auch die Prozentzahl der wechselwilligen Interessenten, die durch die Erfahrungsberichte in ihrer Entscheidung beeinflusst wurden, ist weiter ansteigend. Gegenüber dem Jahr 2015 ist sie um acht Prozentpunkte von 76 Prozent auf 84 Prozent angewachsen. Nahezu jeder zweite Befragte (46 Prozent) wurde dabei in seiner Entscheidung für ein Unternehmen bestärkt. „Ob zur groben Orientierung oder zur Überprüfung nach einem ersten Kontakt: Online-Rezensionen spielen in der Arbeitswelt genauso wie in anderen Bereichen – etwa bei Produkten, Hotels oder Dienstleistungen – eine immer größere Rolle„, sagt Bitkom-Expertin Juliane Petrich. „Für viele Berufstätige sind Online-Bewertungen die erste Visitenkarte eines Arbeitgebers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: